Sir Alex Ferguson schwer krank im Krankenhaus

Vor 8 Minuten…. 6.0K Aktien

Der ehemalige Manager von Manchester United, Sir Alex Ferguson, wurde gestern ins Krankenhaus gebracht.

Er gilt als der beste Manager, der den Fussball je ziert hat. Mit der Zeit mit den Red Devils gewann er 38 Trophäen, darunter 13 Premier League Titel, fünf FA Cups und zwei UEFA Champions League Titel.Über den Journalisten Simon Peach schickte Manchester United die Erklärung: „Sir Alex Ferguson wurde heute wegen einer Hirnblutung operiert. Das Verfahren ist sehr gut verlaufen, aber er braucht eine Zeit der intensiven Pflege, um seine Genesung zu optimieren. Seine Familie bittet um Privatsphäre in dieser Angelegenheit.“

Wir wünschen dem großen Mann alles Gute für seine Genesung.

Manchester United hat gerade diese Erklärung geschickt: „Sir Alex Ferguson wurde heute wegen einer Hirnblutung operiert. Das Verfahren ist sehr gut verlaufen, aber er braucht eine Zeit der intensiven Pflege, um seine Genesung zu optimieren. Seine Familie bittet um Privatsphäre in dieser Angelegenheit“ – Simon Peach (@SimonPeach) 5. Mai 2018